Brody Jenner und Kaitlynn Carter haben sich getrennt, und einem neuen Bericht zufolge waren sie nie legal verheiratet.



Sorte / Shutterstock

'Brody und Kaitlynn sind fertig und sie ist bereits aus dem Haus ausgezogen, das sie gemeinsam geteilt haben.' TMZ am Freitag gemeldet.

Die Quelle des Konflikts zwischen Brody und Kaitlynn liegt darin, dass sie ein Baby haben und ihre Ehe legalisieren möchte, zwei Dinge, zu denen Brody laut TMZ-Quellen nicht bereit war.





Ein am Freitag veröffentlichtes Social-Media-Foto zeigt Brody deutlich ohne seinen Ehering. Kaitlynn ist seit einigen Tagen auch ohne ihren Ring in den sozialen Medien und berichtet, dass sie bereits jemand anderen sieht.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen



Ein Beitrag von geteilt Rob Mendez (@ robmendez310) am 2. August 2019 um 8:30 Uhr PDT

Die Tatsache, dass sie nicht legal verheiratet waren, ist interessant: Das Duo hatte im Juni 2018 eine Blowout-Hochzeit in Indonesien.

Wendy Williams war früher ein Mann

Brodys Vater, Caitlyn Jenner, ließ die Hochzeit notorisch aus. Kürzlich sagte Brody, er sei durch Caitlyns Abwesenheit 'zutiefst verletzt' worden, als sie sich entschied, stattdessen am selben Tag nach Wien zu gehen.

Matt Baron / Shutterstock

TMZ bestätigte, dass Brody und Kaitlynn, die seit 2014 zusammen sind, in den USA nie eine Heiratserlaubnis erhalten haben, was bedeutet, dass sie nie legal verheiratet waren.

Laut einer Quelle von Seite 6 trug die Tatsache, dass sowohl Brody als auch Kaitlynn in MTVs 'The Hills: New Beginnings' auftraten, zu den Problemen in ihrer Beziehung bei: 'Die Show hat nicht geholfen', sagte der Insider.