Bereits im März gab Chris Cuomo von CNN bekannt, dass er es gewesen war mit dem Coronavirus diagnostiziert . Dann, im April, enthüllte er jedes Detail von sein anstrengender Kampf mit COVID-19 , seine Symptome und Erfahrungen aufzeichnen - und wie seine Frau und Sohn wurden auch später bestätigt, das Virus zu haben.



Gregory Pace / Shutterstock

Jetzt scheint es, dass Chris im Mai viel mehr enthüllte: Seinen nackten Körper.

Laut einem Bericht vom 8. Juni von Seite Sechs Chris war im Hintergrund eines Yoga-Videos gefangen, das seine Frau, die Journalistin Cristina Greeven Cuomo, für soziale Medien gedreht hatte.





Sonia Moskowitz / Getty Images

Die Klatschkolumne der New York Post, in der ein Screenshot des Videos veröffentlicht wurde, von dem berichtet wird, dass er inzwischen gelöscht wurde, erzählt, wie ein nackter Chris im Hinterhof seines Hauses in Southhampton, New York, durch raumhohe Fenster zu sehen war Cristina hat ihr Video drinnen gedreht.

Laut Seite 6 wurde das Video um den 27. Mai aufgenommen und gelöscht, nachdem das, was es als 'einige Anhänger mit Adleraugen' beschreibt, einen Screenshot des 49-jährigen Anwalts aufgenommen hatte, der zum 'Cuomo Prime Time' -Host ohne Kleidung wurde .



Julie Bowen und Sofia Vergara
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Modifizierte Ashtanga-Praxis, Resonanzatmung und ein Dankesgesang für das Göttliche in allen Dingen. Diese Praxis ermutigt uns, Gewohnheiten zu identifizieren, die uns einschränken, zu Offenheit überzugehen und jede Gelegenheit zum Lernen zu nutzen.

Ein Beitrag von geteilt Cristina Cuomo (@cristinacuomo) am 6. Juni 2020 um 16:14 Uhr PDT

Obwohl weder Chris noch Cristina den Bericht bisher kommentiert haben, ist es erwähnenswert, dass dies in einem neueren Yoga der Fall ist Video dass Cristina am 6. Juni auf Instagram gepostet hat - was zufällig teilweise als 'Vollmond-Yoga' bezeichnet wird -, hat sie weiße Farbtöne gezeichnet, damit sie die meisten Fenster mit Blick auf ihren Hinterhof (und vielleicht auf ihren Ehemann) abdecken.