John Travolta hat lange konfrontiert Gerüchte, dass er schwul ist .



Laut einer engen Freundin, ehemaligen Co-Star und Scientologin Kirstie Alley, die behauptet, sie und der Schauspieler hätten sich vor Jahren verliebt und eine emotionale Affäre gehabt, ist John kein schwuler Mann.

Chelsea Peretti und Jordan Peele
Berliner Studio/BEImages/BEI/REX/Shutterstock

Auf die Frage, ob sie glaubte, die Gerüchte könnten wahr sein, schüttelte Kirstie 'heftig' den Kopf, ohnmächtig und erzählte Dan Wootton von der Sonne In einem am 16. September veröffentlichten Interview heißt es: „Nein, ich nicht. Ich meine, ich kenne ihn ziemlich gut - und ich kenne die Liebe ... '





Kirstie erklärte, wie sie und John, die 1989 in 'Look Who's Talking' sowie in den beiden Fortsetzungen die Hauptrolle spielten, sich damals verliebten, aber sagten, sie hätten ihre Gefühle nicht vollendet, weil sie damals nicht physisch betrügen wollte Ehemann Parker Stevenson, den sie 1983 geheiratet hatte.

Wenn sie und John diese Wahl getroffen hätten, glaubt sie, dass es zuerst erstaunlich gewesen wäre, aber letztendlich schlecht geendet hätte. „John und ich hätten uns gegenseitig verschlungen, weil John und ich uns so ähnlich sind. Es wäre wie mit zwei lodernden Sternen, die gerade ausgeblasen sind «, sagte Kirstie.



Rex USA

Die ganze Erfahrung war herzzerreißend. John würde zustimmen, dass es gegenseitig war, dass wir uns irgendwie ineinander verliebt haben. Ich werde sagen, es ist eines der schwierigsten Dinge, die ich je getan habe, die schwierigste Entscheidung, die ich je getroffen habe, weil ich total in ihn verliebt war - wir waren lustig und lustig zusammen “, sagte sie.

„Es war keine sexuelle Beziehung, weil ich meinen Mann nicht betrügen werde. Aber weißt du, ich denke, es gibt Dinge, die viel schlimmer sind als sexuelle Beziehungen, als jemanden auf diese Weise zu betrügen “, fügte sie hinzu. 'Ich denke darüber nach, was ich noch schlimmer gemacht habe, weil ich mich tatsächlich in ihn verlieben und lange in ihn verliebt bleiben habe.'

Kirstie erklärte The Sun, dass John weiterging, als er realisierte, dass nichts aus ihrer emotionalen Angelegenheit werden würde. 'Als sich herausstellte, dass ich verheiratet war, sah er Kelly [Preston] wieder', sagte sie. John heiratete Kelly 1991.

SNAP / REX / Shutterstock

Kirstie sagte, Kelly habe sie Anfang der 90er Jahre einmal wegen ihres Verhaltens gegenüber John konfrontiert. 'Kelly kam auf mich zu - und sie waren damals verheiratet - und sie sagte:' Ähm, warum flirtest du mit meinem Mann? ', Erinnert sich Kirstie. 'Und das war eine Art, als ich eine Entscheidung treffen musste und das war so ziemlich das Ende davon.'

Kirstie, John und Kelly sind jetzt gute Freunde - sie leben sogar alle nebeneinander, teilte Kirstie The Sun mit und fügte hinzu, dass sie ein Tor in ihrem Zaun haben, durch das sie sich leichter besuchen können.

Lester Cohen / WireImage

Kirstie sagte auch, dass sie glaubt, dass sie und John nicht langfristig als Paar überlebt hätten, wenn sie vor all den Jahren ihren Wünschen nachgegeben hätten.

Der 'Pulp Fiction' -Schauspieler geht um 4 oder 5 Uhr morgens ins Bett und wacht um 3 Uhr nachmittags auf. Ich gehe abends um 9 Uhr ins Bett und wache um 5 Uhr morgens auf. Wir hätten uns im Grunde nicht gesehen. Es wäre eine Katastrophe gewesen «, fügte sie hinzu.

Hat Rob Dyrdek eine Frau?

'Und es hat sich als großartig herausgestellt, weil wir all die Jahre beste Freunde geblieben sind.'